GUTER RUTSCH INS NEUE JAHR.
MÖGEN ALL DEINE TRÄUME UND WÜNSCHE IN ERFÜLLUNG GEHEN.
mehr ...
RÜCKBLICK 2019
Nein, langweilig ist uns bestimmt nicht geworden!
Denn 2019 stand ganz im Zeichen des Aufbaus: die Erweiterung der Norddeutschen Tanzwerkstatt um unseren zweiten Tanzsaal, das "downstairs" und die Arbeit mit den im Januar 2019 ins Leben gerufenen Company Projekten NTW- Juniors & Seniors. Beide Abenteuer haben allen Beteiligten viele neue Erfahrungen, Möglichkeiten und Weiterentwicklung gebracht!
Aber zurück zum Jahresbeginn 2019:
Die Gründung der NTW- Junior & Senior Company hat das Tanz- Jahr 2019 eröffnet. In Zusammenarbeit mit so wundervollen Menschen/Choreographen wie Mónica Caturegli, Mónica García Vicente, Demis Moretti, Beth Petkus, Loris Zambon und Michèle Stéphanie Seydoux sind tolle Arbeiten entstanden, die wir unter anderem auch anlässlich des Choreographenwettbewerbs im Theater am Aegi und zur Fête de la Musique zeigen durften. Mit Michèle Stéphanie Seydoux, Solistin des Ballettensembles der Staatsoper, konnten die NTW-Juniors & Seniors im Frühjahr exklusiv einen ganzen Tag im Opernhaus trainieren. An dem Ort zu proben, wo unsere Vorbilder täglich arbeiten, war ein ganz besonderes Erlebnis für alle Mitglieder des Projektes!
Der Auftritt von Movin' Voices im März 2019 war wie immer ein Heimspiel und wer Movin' Voices kennt, weiß, dass man immer beschwingt und mit einem Ohrwurm auf den Lippen nach Hause geht.
Zu den Ostertanztagen im April im Opernhaus standen wieder 40 kleine und größere Tänzer*innen der Tanzwerkstatt auf der Bühne des Opernhauses und zeigten die zuvor mit Ensemblemitgliedern des Balletts einstudierten Choreographien. Das machte den Abschied von Ballettdirektor Jörg Mannes und seiner Frau Mónica Caturegli im Juli nicht einfacher!
Viele unserer Mitglieder haben jede der letzten Vorstellungen der Company besucht, auch um unseren Trainingsleiter Demis Moretti nochmals auf der Bühne zu erleben. Dann kam der Sommer mit den 6 wundervollen Sommertanzwochen, dem Waganova Seminar, unseren Gästen und Gastlehrern. Die tolle Resonanz hat uns wieder darin bestärkt, daß die Sommertanzwochen der NTW in Hannover ein einmaliges Angebot darstellen. Im Herbst begann der Umbau des Erdgeschosses. Bevor wir das "downstairs", den neuen Trainingssaal der Norddeutschen Tanzwerkstatt, mit den ersten Trainingseinheiten seiner Bestimmung zuführen konnten, lag eine Menge Arbeit, Schmutz und Lärm vor uns! Die Mühen waren aber schnell vergessen, als wir dann im Dezember das neue Erdgeschoss mit unserer wunderbaren Weihnachtsfeier endgültig einweihen konnten! Unser Hinterhaus in der Nieschlagstraße in Hannover-Linden ist nun ein großes Tanzhaus geworden, mit dem zugehörigen, wunderbaren Hof und Parkmöglichkeiten. Es eröffnet sich für uns damit die Möglichkeit, dem Tanz in Hannover eine noch größere Plattform zu verschaffen.
Das erheblich erweiterte Kursprogramm und die damit einhergehende Bandbreite der tänzerischen Möglichkeiten nutzen mittlerweile nicht nur unsere Mitglieder, sondern auch Tanzschaffende und Tanzbegeisterte aus anderen Städten.
AUSBLICK 2020
Ein weiteres, spannendes Tanzjahr erwartet uns!
Spannend gleich zu Beginn, wegen des neuen Kursprogramms, das vor allem zusätzliche Modern/Contemporary und Ballettstunden für alle Alters-und Leistungsstufen umfasst. Ab 31. Januar bzw. 7. Februar 2020 starten dann die neuen Hip Hop Kurse für Kinder und Jugendliche. Ebenso endlich die schon lange geplanten Tap Dance Kurse für Einsteiger und Anfänger, einer davon auch altersübergreifend für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Eine gute Gelegenheit für Eltern, die mit ihren Kindern die Tanz-Leidenschaft teilen! Da bietet sich für die Irish Fans dann auch unser neuer Céilí Kurs an. Außerdem gibt es zusätzlich zum Freitag Vormittag nun auch einen Qigongkurs am Dienstag Nachmittag und der neue Kurs "Stretch/Strength/Conditioning" stellt eine sehr gute physische Unterstützung für alle Tanzstile dar.
Auch Workshops wird es natürlich wieder geben: Im Januar Yoga, im Febraur Irish Hard Shoe Dancing und einen Workshop für historischen Tanz, der vielleicht nicht nur für unsere Gruppe "Barock de Concombre" interessant ist. Auf jeden Fall Input, der den Tänzer*innen hilft, ein breiteres Repertoire aufzubauen und so auch für externe Auftritte gerüstet zu sein.
Eventuell schon zum "Blauen Wunder", bei dem wir, als langjährig in Linden ansässige Tanzschule, natürlich nicht fehlen dürfen! Für den 29.03.2020 werden wir ein buntes Tanzprogramm zusammenstellen und durch die Straßen Lindens ziehen. In bester "umsonst und draußen" Tradition hoffen wir auf gutes Wetter und beste Laune! Wer Lust hat mitzumachen: Es ist eine ganz besondere Tanz-Aktion geplant, bei der wir auch die Lindener Bürger*innen mit einbeziehen wollen. Ich würde mich deshalb sehr über tänzerische Unterstützung aller Altersgruppen freuen! Mehr wird erst im Februar verraten!
Eine weitere Veranstaltung, die außerhalb der Tanzwerkstatt stattfinden wird, ist mit dem Arbeitstitel "Das Clemi tanzt" versehen. Geplant ist, an einem noch nicht festgelegten Tag des Jahres das Clementinen-Krankenhaus in Hannovers Oststadt zu "betanzen". Von der Kapelle bis in die Krankenzimmer, Aufenthaltsräume und Parkanlagen wird es Tanz verschiedener Gattungen geben. Der Termin wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 auf unserer Homepage bekannt gegeben.
Und dann ist schon wieder Sommer und unser großartiges Sommertanzprogramm wartet auf Euch! 6 Wochen lang "All–you-can-Dance Programm"! Mit dabei ist dann wieder Paul Clarke von der Rambert Ballet School in London und viele weitere fantastische, renommierte Gastdozenten! África Hernández vom Konservatorium in Valencia wird uns Lehrer auch 2020 wieder ins Schwitzen bringen und das 3. Jahr des Waganova-Programms mit uns durcharbeiten. Wir freuen uns wieder sehr auf Teilnehmer-Verstärkung aus dem Profi-Lager und laden alle Kolleg*innen herzlich ein, an dieser unglaublich umfassenden Seminarwoche teilzunehmen!
Die NTW-Junior Company wird das erfolgreiche Projekt fortsetzen und in der ersten Hälfte des Jahres mit Michèle Stéphanie Seydoux und Philip Johnson an einem neuen Stück arbeiten. Mit den Seniors planen wir Projektarbeit, da Schule Studium und Beruf dieses Jahr die Priorität haben müssen. Im Herbst ist dann endlich auch wieder Movin' Voices mit einer Show im "upstairs" oder "downstairs" zu sehen. Das genaue Datum erfahrt ihr, wie alle Termine für Veranstaltungen, Auftritte, Workshops, Stundenplan und unseren "Tag der Offenen Tür" auf unserer Homepage. Und damit keiner unsere Weihnachtsfeier verpasst: Haltet Euch den 19. Dezember 2020 frei!
Bei soviel Plänen will ich nicht vergessen, das Wichtigste zu erwähnen:
Ich schätze mich sehr glücklich, in so schönen Räumen mit perfekter Infrastruktur und in einem so wunderbaren Team unterrichten zu dürfen. Und ich möchte mich bei Euch, den Tänzerinnen und Tänzern der Norddeutschen Tanzwerkstatt und meinem Team, bedanken. Für Euren unermüdlichen Einsatz, die Inspiration, Kraft und Lebendigkeit, die Ihr täglich mitbringt. Eure Persönlichkeit und Eure positive Energie sind es, die die Norddeutsche Tanzwerkstatt zu einem ganz besonderen Ort machen!
Deshalb freue ich mich auf ein neues, aufregendes Tanzjahr 2020 mit Euch, Gesundheit, Liebe, Glück und Frieden,
herzlichst
Eure Gabi
Team Norddeutsche Tanzwerkstatt
Stundenplan ab Januar 2020
» PDF
NTW Company Showing in der Tanzwerkstatt
Zur diesjährigen Weihnachtsfeier der Tanzwerkstatt gab es auch ein Showing der NTW Junior & Senior Company. Hier die Videos für alle, die unsere wunderbare Weihnachtsfeier nicht live erleben konnten. Die Aufnahmen hat Bernd Burghardt im neuen downstairs für uns gemacht. Die gezeigten Choreographien sind von Mónica Caturegli (Juniors), Demis Moretti (Seniors), Nina Melcher und Cara Rother.
» Choreographie "Says" von Demis Moretti für die Seniors
» Choreographie Palladio von Mónica Caturegli für die Juniors
» Choreographie von Nina
» Choreographie von Cara
Gewinner des Fotowettbewerbs 2019
Das beste SommerTanzFoto 2019
mehr ...
Die Gewinnerin unseres Fotowettbewerbs steht fest:
Lilja Röttger hat mit ihrem Foto vor dem Eiffelturm in Paris nach eindeutiger Wertung der großen und illustren Jury den Preis für das beste Tanzfoto des Sommers 2019 gewonnen.
Die Fotos der Plätze 1 bis 10 werden nun auf Postkarten gedruckt und liegen in der Tanzwerkstatt zum Mitnehmen aus. Lilja darf sich außerdem über 2 Ballettkarten für die Staatsoper Hannover freuen.
Vielen Dank allen Teilnehmern für die zahlreichen wundervollen Fotos, die uns mal wieder Eure Leidenschaft für den Tanz gezeigt haben!
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
2: Natalia Rennalls
3: Jula Nickel
4: Mira Sopart
5: Emily Rang
6: Clara Jopp
7: Bahar Ülgen
8: Lio Tokuhashi
9: Florian Haupt
10: Lisa Funke
'downstairs' - Unser neuer Tanzsaal!
Hier ein erster Eindruck:
Neues, erweitertes Kursprogramm ab November 2019
mehr ...
Tanzspiele für Tanzmäuse ab 3 Jahren
Freitag 14:20-15:10 bei Cara (Neu ab 31.Januar 2020)
Tänzerische Früherziehung 1 3,5-5 Jahre
Montag 14:30-15:20 bei Beth
Dienstag 15:30-16:20 bei Christine
Donnerstag 15:40-16:30 bei Rowena
Freitag 15:15-16:05 bei Cara
Ballett Vorstufe 1 6-8 Jahre
Dienstag 16:20-17:20 bei Christine (ab Februar/März 2020)
Kinderballett 1 8-11 Jahre
Donnerstag 16:30-17:30 bei Rowena (ab Februar/März 2020)
Kinderballett 2 11-12 Jahre
Montag 16:30-17:30 bei Gabi/Beth
Ballet Jeunesse 1 12-15 Jahre
Mittwoch 16:30-17:45 bei Gabi
Jeunesse 2/3 Spitze und klassische Variationen
Donnerstag 17:30-18:45 bei Rowena/Wesley
Stretch/Strength and Conditioning
Mittwoch 19:00-20:00 bei Rowena/Gabi/Kerstin
TraumTänzer Ballett für Erwachsene & Jugendliche Einsteiger
Donnerstag von 20:00-21:30 bei Gabi
Ballett Erwachsene & Jugend Anfänger/Mittelstufe 1
Donnerstag 18:45-20:00 bei Gabi/Rowena
Modern/Contemporary für Erwachsene & Jugendliche Einsteiger
Dienstag 18:50-20:05 bei Bettina/Carolina/Beth
Modern/Contemporary & Floorwork/Partnering
für Erwachsene & Jugendliche Fortgeschrittene
Montag 20:05-21:35 bei Cara
Modern/Contemporary für Kinder ab 8 Jahren
Mittwoch von 16:30 - 17:30 bei Kerstin
Modern/Contemporary für Jugend 12-18 Jahre
Mittwoch von 17:45 - 18:45 bei Kerstin
American Tap Dance Kinder, Jugend und Erwachsene altersübergreifend
Montag 17:30-18:30 bei Kyra/Gabi (Neu ab 3. Februar 2020 )
American Tap Dance Erwachsene & Jugend
Mittwoch 19:45-20:45 bei Maria/Gabi
Irish Céilí Dancing
Dienstag 20:30-21:30 bei Esther  ab 8 Teilnehmern
HipHop Kids
Freitag 16:10 - 17:10 bei Youssouf (Neu ab 7. Februar 2020)
HipHop Youth
Freitag 18:00 - 19:00 bei Laureen (Neu ab 31. Januar 2020)
Irish Fitness
Samstag 12:35 - 14:00 bei Esther
Gesundheits-Qigong
Dienstag 17:20 - 18:50 Uhr bei Frank
Gerne nehmen wir Anmeldungen für Probestunden entgegen.
Bitte telefonisch oder per email anmelden.
Fon 0511 443773
info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de
Workshops und Seminare
Unsere aktuellen Workshops und Seminare findet ihr hier: » WORKSHOPS
Auftritte im Opernhaus und im Ballhof
Schon unsere jüngsten Mitglieder sind im Opernhaus sehr gefragt. In den Opern "Zauberflöte", "König Karotte" und auch in der Produktion der Neuen Oper "Des Kaisers neue Kleider" wirken Kinder der Kinderballettklassen und der Ballett Vorstufe mit. Wir freuen uns über so viel Engagement, Mut und Können unserer Jüngsten! Früh übt sich, wer die Bretter dieser Welt erobern will!
Ballett Ballettschule Ballettlehrerin Gabriele Hägele Tanzpädagogin
Die Ballettschule auf N3 Fernsehen
Für die Reihe "Die Nordstory" über Hannoversche Hinterhöfe wurde der N3 Regisseur Lars Wolpert auch auf unseren Lindener Hinterhof aufmerksam. Wer den Beitrag am 8. Juni um 20:15 verpasst hat, kommt hier zur Mediathek und kann die Folge nochmals sehen:
» Die Nordstory - Hannoversche Hinterhöfe
Neue Kurse: Donnerstags in Neustadt-Poggenhagen
mehr ...
15.40 - 16.40 Tänzerische Früherziehung 4-6 Jahre
16.40 - 17.55 Kinderballett 1 7-11 Jahre
Es gibt noch freie Plätze. Bitte melden Sie Sich bei Interesse telefonisch unter 0511-443773 zur Probestunde an.
Auf und Davon
Hier findet Ihr Fotos (download erwünscht!) unserer Aufführungen:
www.auf-und-davon.dance
"Hin und Weg..." ...von "Auf und Davon...."
Sie seien "Hin und Weg..." von unserer Ballettproduktion "Auf und Davon, Abenteuer im Großstadtdschungel". Damit alle einen Einblick in die vielen lieben Zuschriften erhalten, hier einige Auszüge:
» PDF
Spitzentanz für Erwachsene
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat im Anschluss an die Ballettklasse: 20:00 - 21:30 Uhr Ballett, 21:30 - 22:00 Uhr Spitze - Für Externe auch auf 600 min Karte möglich.
Ballett Terminologie
Für unsere interessierten und ambitionierten Mitglieder haben wir eine Auflistung der wichtigsten Ballett Fachbegriffe erstellt. Wir hoffen, dass die Übersicht Euch eine Hilfe ist, Ballett noch besser zu verstehen.
» PDF
Norddeutsche Tanzwerkstatt
Die Norddeutsche Tanzwerkstatt zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus - Auf unserem Stundenplan stehen die verschiedensten Facetten vom klassischen bis zum modernen Tanz: Kinderballett, Ballett, Irish, Moderner Tanz, Modern Jazz, Jazz, American Tap, Qigong, Taiji.
Ein professionelles Lehrerteam bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen künstlerisch und pädagogisch fundierten Unterricht in den verschiedenen Stilrichtungen des Tanzens, der auch dafür geeignet ist und darauf abzielt, unsere Schüler auf eine tänzerische oder tanzpädagogische Berufslaufbahn vorzubereiten.
Darüber hinaus ist unser Kursangebot für Erwachsene qualitativ und inhaltlich so strukturiert, dass es von Lehrer/innen sowie Kursleiter/innen in Sportvereinen und ähnlichen Institutionen für Fortbildungszwecke verwendet werden kann. In der Norddeutschen Tanzwerkstatt findet somit - vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Schüler mit pro­fessio­nellen Ansprüchen - jeder Kursteilnehmer den passenden Unterricht.
Außerdem gibt es natürlich regelmäßig verschiedene Workshops und Seminare mit ausgesuchten Gastlehrern. Auch diese Angebote ermöglichen es den Teilnehmer/innen, die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten durch Vertiefung und Fortentwicklung schließlich beruflich zu nutzen.
Unsere Schüler sind an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden, an der staatlichen Ballettschule Berlin, am Ballettgymnasium in Essen Werden, an der Zürcher Hochschule der Künste, an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main, an der Hochschule der Künste Berlin (HDK), an der Hochschule für Musik und Theater, Rostock und an der Hochschule Osnabrück zum Tanz, Musical oder Gesangsstudium angenommen worden und absolvieren dort ihre Berufsausbildungen.
Die Norddeutsche Tanzwerkstatt ist vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur als berufsvorbereitende Ballettschule anerkannt und Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik.
Ballett Ballettschule Ballettlehrerin Gabriele Hägele Tanzpädagogin
You can change your life in a dance class
Norddeutsche Tanzwerkstatt
Nieschlagstrasse 10/11 30449 Hannover Fon 0511 443773 info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ