Stundenplan April - Juli
» PDF
2019
Wir freuen uns auf ein spannendes Tanzjahr 2019! Mehr dazu in der Pdf:
» PDF
Workshops und Seminare
Unsere aktuellen Workshops und Seminare findet ihr hier: » WORKSHOPS
Tanzakrobatik, Contemporary Floorwork, Choreography
mit Nina Melcher und Cara Rother
mehr ...
Nach dem inspirierenden Osterspecial nun die Fortsetzung dieser tollen Workshopreihe:
Freitag, 12.07. 17:30 – 20:00 Contemporary Floorwork mit Cara Rother
Cara hat in Ihrem Jahr in Zürich an der Hochschule viel Erfahrung mit Contemporary Work gesammelt. Kaum zurück in Hannover, wird sie diese Erfahrungen in ihrem ganz eigenen, sehr herzlichen und motivierenden Unterrichtsstil mit Euch teilen. In ihrem Workshop wird der Focus nach dem Warm-up auf der Bodenarbeit liegen.
Samstag, 13.07. 15:00 - 17:30 Tanzakrobatik mit Nina Melcher
Nina ist eine sehr erfahrene Contemporary Tänzerin und wird in lockerer Atmosphäre mit Euch Elemente ausprobieren und Euch Hilfestellung leisten. Dieser Workshop ist für viele Teilnehmer der erste Ausflug in diese, den modernen Tanz bereichernde Richtung, und Nina wird besonders darauf achten, Grenzen zu respektieren und auf individuelle Ängste einzugehen.
So nimmt jeder im Laufe des Workshops etwas Neues mit!
Sonntag, 14.07. 16:00 - 18:30 Choreography
Den 3. Teil des Workshops gestalten Nina und Cara gemeinsam. Aus den Elementen der beiden vorangegangenen Workshops erstellen sie mit Euch zusammen eine Choreographie.
Jeder Termin des dreiteiligen Workshops kann auch einzeln gebucht werden!
Freitag, 12.07. Contemporary Floorwork mit Cara Rother
Samstag, 13.07. Tanzakrobatik mit Nina Melcher
Sonntag, 14.07. Choreography
Kosten pro Workshop: 30€, Mitglieder: 25€
2 Workshops: 50€, Mitglieder: 40€
3 Workshops: 60€, Mitglieder: 50€
Ostertanztage 2019 im Opernhaus
mehr ...
Auch 2019 haben wieder viele unserer Schüler an den Ostertanztagen im Opernhaus Hannover teilgenommen. Die Tänzer der Staatsoper erarbeiten in Workshops Choreographien für die 6-20 jährigen Schülerinnen und Schüler verschiedenster Ballettschulen. Die tollen Ergebnisse konnte man am Ostermontag auf der großen Bühne des Opernhauses bewundern. Unsere Schüler haben sich wie immer hervorragend geschlagen und sind sehr dankbar für diese großartige Erfahrung! Ein Dank an das Team des Opernhauses um Jörg Mannes, Steven Markusfeld und Bettina Stieler verbunden mit dem Wunsch, dass solch tolle Projekte auch die nächsten Spielzeiten erhalten bleiben!
Die NTW-Company im Opernhaus
mehr ...
Am Samstag, den 30.März haben die Tänzerinnen und Tänzer der Junior und Senior Company einen ganz besonderen Trainingstag erlebt:
Sie durften in den Ballettsälen der Staatsoper das wöchentliche Trainings- und Probenprogramm absolvieren und sich gegenseitig den Stand der Proben zeigen. Die Trainingsleiter für die NTW-Juniors waren Michèle Seydoux, Solistin der Staatsoper Hannover und Beth Petkus und Kerstin Schiffhauer vom Team der Tanzwerkstatt, sowie Monica Garcia Vicente für die NTW-Seniors. Die Atmosphäre des wunderbaren Trainingsortes und die excellenten Trainings-und Probenleiter haben alle Tänzer*innen inspiriert, ihr Bestes zu geben. Ein wunderbarer und sehr produktiver Tanz-Tag! Photo und Film: Michèle Seydoux.
Ein buntes Blaues Wunder
mehr ...
Viel Spaß hatten unsere Tänzerinnen am Sonntag, den 31.März beim Blauen Wunder in Linden! Den Tanz raus aus dem Ballettsaal zu tragen war das Ziel! Also ging es los! Bewaffnet mit einem Bollerwagen für die Anlage und einer Menge Enthusiasmus und Energie mischten sich die Mädchen unter die Spaziergänger und Einkäufer und überall, wo es möglich war wurde angehalten und getanzt! Ein wunderschöner Tag in "unserem" Viertel, der uns viel Lob und positives Feedback eingebracht hat! Fotos:Stephanie Röttger
Neuer Kurs: 'Traumtänzer' Ballett für Erwachsene und Jugendliche Einsteiger und Anfänger
Montags von 20:05 -21:20 Uhr
mehr ...
Ballett ist in jedem Alter ein wunderbares Hobby und für einen Start ist es nie zu spät! In unserem neuen Traumtänzerkurs beginnen wir mit einem leichten, allgemeinen warm-up und gehen dann mit dem Exercise an der Stange weiter. Je nach Bedarf werden Übungen am Boden (Floorbarre) zum besseren Verständnis der Körper-Platzierung und zur Kräftigung bestimmter, für den klassischen Tanz relevanter Muskelgruppen in das Training einbezogen. Nach den Übungsabfolgen "au milieu", also in der Mitte des Raumes geht es noch schwungvoll über die Diagonale, direkt in den - dann wohlverdienten - Feierabend!
Ab 4. Februar 2019 immer Montags von 20:05 -21:20, 2 Probestunden kostenlos, hier direkt zur Probestunde anmelden: info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de
NTW - The Company Projekt
Ja, wir haben es getan! Die N(orddeutsche)T(anz)W(erkstatt) hat eine eigene Company gegründet und das gleich im Doppelpack!
mehr ...
NTW - The Junior Company Projekt besteht aus Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 15 Jahren.
NTW - The Senior Company Projekt sind alle engagierten Tänzer von 15 - 40 Jahren.
Geprobt und trainiert wird ab Januar 2019 immer Samstags ab 16:15 im upstairs.
NTW - The Company Projekt wird von Profis der Staatsoper Hannover und Lehrern der Tanzwerkstatt betreut. Sie gestalten die Choreographien und leiten das Training. Aber natürlich ist auch in hohem Maße die Kreativität und Eigendynamik jedes einzelnen Company-Mitgliedes im Entstehungsprozess gefragt! Dank der Gelder, die für die Fotos unserer Ballettschulproduktion "Auf und Davon" gespendet wurden (an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an unseren überaus großherzigen Fotografen Marcel Domeier!) konnten einige der Tänzer/innen Stipendien für die Teilnahme erhalten! Das ist großartig! Die NTW-Company ist zu Events und Veranstaltungen buchbar und wir sind alle sehr gespannt, wo uns dieses Abenteuer hinführt!
Auftritte im Opernhaus und im Ballhof
Schon unsere jüngsten Mitglieder sind im Opernhaus sehr gefragt. In den Opern "Zauberflöte", "König Karotte" und auch in der Produktion der Neuen Oper "Des Kaisers neue Kleider" wirken Kinder der Kinderballettklassen und der Ballett Vorstufe mit. Wir freuen uns über so viel Engagement, Mut und Können unserer Jüngsten! Früh übt sich, wer die Bretter dieser Welt erobern will!
Fashion and Dance 2018
Film von Alina Just: » Film ansehen  
Ballett Ballettschule Ballettlehrerin Gabriele Hägele Tanzpädagogin
Die Ballettschule auf N3 Fernsehen
Für die Reihe "Die Nordstory" über Hannoversche Hinterhöfe wurde der N3 Regisseur Lars Wolpert auch auf unseren Lindener Hinterhof aufmerksam. Wer den Beitrag am 8. Juni um 20:15 verpasst hat, kommt hier zur Mediathek und kann die Folge nochmals sehen:
» Die Nordstory - Hannoversche Hinterhöfe
Neue Kurse: Donnerstags in Neustadt-Poggenhagen
mehr ...
14:40-15:40 Tänzerische Früherziehung ab 4 Jahren: neu ab September
15:40-16:40 Tänzerische Früherziehung 5,5-7 Jahre
Es gibt noch freie Plätze. Bitte melden Sie Sich bei Interesse telefonisch unter 0511-443773 zur Probestunde an.
Auf und Davon
Hier findet Ihr Fotos (download erwünscht!) unserer Aufführungen:
www.auf-und-davon.dance
"Hin und Weg..." ...von "Auf und Davon...."
Sie seien "Hin und Weg..." von unserer Ballettproduktion "Auf und Davon, Abenteuer im Großstadtdschungel". Damit alle einen Einblick in die vielen lieben Zuschriften erhalten, hier einige Auszüge:
» PDF
Spitzentanz für Erwachsene
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat im Anschluss an die Ballettklasse: 20:00 - 21:30 Uhr Ballett, 21:30 - 22:00 Uhr Spitze - Für Externe auch auf 600 min Karte möglich.
Ballett Terminologie
Für unsere interessierten und ambitionierten Mitglieder haben wir eine Auflistung der wichtigsten Ballett Fachbegriffe erstellt. Wir hoffen, dass die Übersicht Euch eine Hilfe ist, Ballett noch besser zu verstehen.
» PDF
Norddeutsche Tanzwerkstatt
Die Norddeutsche Tanzwerkstatt zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus - Auf unserem Stundenplan stehen die verschiedensten Facetten vom klassischen bis zum modernen Tanz: Kinderballett, Ballett, Irish, Moderner Tanz, Modern Jazz, Jazz, American Tap, Qigong, Taiji.
Ein professionelles Lehrerteam bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen künstlerisch und pädagogisch fundierten Unterricht in den verschiedenen Stilrichtungen des Tanzens, der auch dafür geeignet ist und darauf abzielt, unsere Schüler auf eine tänzerische oder tanzpädagogische Berufslaufbahn vorzubereiten.
Darüber hinaus ist unser Kursangebot für Erwachsene qualitativ und inhaltlich so strukturiert, dass es von Lehrer/innen sowie Kursleiter/innen in Sportvereinen und ähnlichen Institutionen für Fortbildungszwecke verwendet werden kann. In der Norddeutschen Tanzwerkstatt findet somit - vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Schüler mit pro­fessio­nellen Ansprüchen - jeder Kursteilnehmer den passenden Unterricht.
Außerdem gibt es natürlich regelmäßig verschiedene Workshops und Seminare mit ausgesuchten Gastlehrern. Auch diese Angebote ermöglichen es den Teilnehmer/innen, die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten durch Vertiefung und Fortentwicklung schließlich beruflich zu nutzen.
Unsere Schüler sind an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden, am Ballettgymnasium in Essen Werden, an der Zürcher Hochschule der Künste, an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main, an der Hochschule der Künste Berlin (HDK), an der Hochschule für Musik und Theater, Rostock und an der Hochschule Osnabrück zum Tanz, Musical oder Gesangsstudium angenommen worden und absolvieren dort ihre Berufsausbildungen.
Die Norddeutsche Tanzwerkstatt ist vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur als berufsvorbereitende Ballettschule anerkannt und Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik.
Ballett Ballettschule Ballettlehrerin Gabriele Hägele Tanzpädagogin
You can change your life in a dance class
Norddeutsche Tanzwerkstatt
Nieschlagstrasse 10/11 30449 Hannover Fon 0511 443773 info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ