AKTUELLES   GABRIELE HÄGELE   TEAM   KURSE   STUNDENPLAN   STUDIO   VERANSTALTUNGEN   KOSTEN   FOTOS   FILME   PRESSE   LINKS   KONTAKT  
Kerstin Schiffhauer
Diplom Tanzpädagogin
mehr ...
1982 - 1990 | Kinder- und Jugendballett
1992 - 1993 | Ausbildung an der Staatl. anerkannten Berufsfachschule für Bühnentanz
und Laientanzpädagogik "Vizthum-Durukan", Hannover
1993 - 1997 | Studium an der Hochschule für Musik und Theater, Hannover
1998 - 1999 | Choreografin, Tänzerin, Trainerin in Spanien und Griechenland
2000 | Tänzerin bei Tanzperformance "Future of Work", EXPO 2000
Choreographie-Assistenz für die Operette "Viktoria und ihr Husar"
von Paul Abraham im Main-Franken-Theater / Würzburg
2002 - 2007 | Tänzerin für die Band "Mr. President" (Tournee, TV-Auftritte & Promotion-Shows)
2003 Tänzerin für die Landesbühne Hannover / Musical "Sommernachtstraum"
2003 und 2004 | Scharniertheater e.V., Maskentheater für das "Kleine Fest im Großen Garten"
2005 - 2006 | Trainerin für "Modern Jazz" bei der Move & Style - Dance Academy
und im Physical Park / Hannover
ab 2005 | Leitung der Kinderballett-Klassen für die Musikschule Seelze e.V.
2006 - 2010 | Entwicklung & Organisation des Kultur- und Musikfestivals TANGO IMPULS
2010 - 2011 | Lehrkraft für musische Kreativitätsförderung "Jalaja"
Christine Reinicke
Tänzerin und Tanzpädagogin
mehr ...
1974 | erster Ballettunterricht in Marseille, Ballettschule Christiane Spiteri Bobkova
Regelmäßige Sommer-Seminare an der Internationalen Tanzschule Rosella Hightower in Cannes
1981 | Teilnahme am Internationalen Tanzwettbewerb 'Prix de Lausanne' (Schweiz)
1981-1983 | Ausbildung in London, Rambert Academy, Leitung: Gary Sherwood
Intensive Ausbildung in klassischem und modernem Tanz, zahlreiche Bühnenauftritte
Zusammenarbeit mit vielen Gastchoreographen, u.a. Robert North, Richard Alston, Frank Freeman.
Engagements als Balletttänzerin:
1984 | Staatstheater Braunschweig
1984 - 1987 | Staatstheater Kiel
1987 - 1988 | Staatstheater Koblenz
1988 - 1998 | Staatstheater Hannover (ab 1994 Solotänzerin)
Rollen in klassischen Balletts: Schwanensee, Giselle, Nußknacker, Romeo und Julia
in Choreografien von: Heinz Weiss, Lothar Höfgen, Mehmet Balkan, Robert North, Antonio Gomez, Mats Ek, Tom Schilling, Jochen Ulrich.
Seit 2012 | Ballettunterricht an der Norddeutschen Tanzwerkstatt
Frank Hänsel
Diplom Bewegungstherapeut
mehr ...
Chinesische Präventions- und Rehabilitationsmethoden
Master of Daoyin Yangsheng Qigong, 6. Duan
Repräsentant des Medizinisch-Therapeutischen Qigong Daoyin Yangsheng nach Prof. Zhang Guangde
Diplom der Sportuniversität Peking für Chinesischen Sport -
(Yangsheng Qigong, Tai Ji Yang und Chen Stil)
Diplom Therapeut für Chinesische Manuelle Therapie - (Tuina Anmo)
Lizenzierter Trainer und Ausbilder für chinesischen Sport Qigong, Tai Ji und Wushu
Repräsentant des offiziellen Tai Ji Yang Stil der mehrfachen Welt-
und chinesischen Nationalmeisterin Lin Qiuping
Vertreter Chinese Health Qigong Association, 2. Duan
Goldmedaille und Silbermedaille im Einzelwettbewerb und Bronze mit der Gruppe
beim 3. Chinese Health Qigong Turnier in Shanghai im August 2009
Philip Johnson
Tänzer und Tanzpädagoge
mehr ...
Berufsausbildung
Mit acht Jahren erster Ballett-/und Schauspielunterricht
1980 - 83 | Legat School of Russian Ballet, East Sussex, UK
1983 - 86 | Ballet Rambert School of Classical & Contemporary Dance, London, UK Engagements
1986 - 88 | Mitglied des Ballettensembles des Staatstheaters Braunschweig
1988 - 95 | Mitglied des Ballettensembles der Niedersächsischen Staatsoper
1998 - Heute | Freischaffender Künstler und mit seiner Clownsfigur BULIPP in vielen Ländern
mit Auftritten für Firmengalas, öffentliche und private Veranstaltungen unterwegs
2012 - 13 | Gastdozent an der Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover
Loris Zambon
Tänzer und Choreograph
mehr ...
Ausgebildet an der Accademia Teatro Nuovo di Torino (Turin, Italien) tanzte Loris als Solotänzer am Teatro Nuovo die Torino, am Grand Théatre de Bordeaux unter Paolo Bortoluzzi, beim Aterballetto unter Mauro Bigonzetti, am Landestheater Linz und an der Staatsoper Hannover unter Jörg Mannes.
2008 legte er seine Staatsprüfung als Tanzlehrer am Centre National de Dance Paris (Paris, Frankreich) ab. Loris choreographiert bereits seit 2000 und hat seit 2006 sechs eigene Stücke geschaffen. Seit Februar 2014 unterrichtet Loris bei uns die "Traumtänzer" und "Modernen Tanz" am Samstag.
Beth Pump
Tänzerin und Tanzpädagogin
mehr ...
1984 | 1. tänzerische Früherziehung und Hobby Tanz
1993 - 1999 | Ballettunterricht in der the Worcester Performing Arts School (bei Kevin Maliam, Cynthia Bernshausen und Tamlyn Bernshausen. Mitglied als Solotänzerin in dem Worcester Jugend Ballett.
Regelmäßige Bühnenauftritte durch die Regional Dance America (RDA) Organisation.
Regelmäßige Teilnahme am Sommerprogramm (Nussknacker Ballett, Conneticut USA), Cumberland Dance Company (Pennsylvania, USA) und Choreographers Conference (mit Stipendium – Utah, USA).
Engagements als Balletttänzerin:
1999 - 2004 | Festival Ballett, Providence Rhode Island unter Mihailo Djuric
2004 - 2009 | Stattheater Bremerhaven unter Sergie Vanaev
2009 - 2010 | Theater Kiel unter Mario Schröder
2010 - 2013 | Staatstheater Braunschweig unter Jan Pusch
Rollen in Klassischen Balletts:
Dörnröschen, Carmen, Nussknacker, Giselle, Esmeralda, Alice in Wonderland, Don Juan, Pulcinella, Sacre du Printemp, Romeo und Julia, Gayane, Anna Karenina
In Choreografien von:
Jo Stromgren, Itzik Galili, Mario Schröder, Philip Egli, Sergie Vanaev, Jan Pusch, Anabell Bonnery, Antje Pfundter, Viktor Plotnikov, Christine Hennesey, Colleen Cavanaugh, James Brown
Lehr-Erfahrungen:
1999 - 2004 | "Arts in Education Residencies and Outreach Programs" in Providence, Rhode Island und Portsmouth, New Hampshire
Sommer 2002 und 2003 Captial City Communtiy Program
2008 | Privater Ballett Unterricht
2011 - 2013 | Ballett im Staatstheater Braunschweig für Theater Mitglieder
Seit 2015 | Ballettunterricht an der Norddeutschen Tanzwerkstatt
Heike Becker
Diplom Tanzpädagogin
mehr ...
1979 - 1983 | Studium der Tanzpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover
1983 - 1986 | Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Ballettschulen in Stuttgart
1986 | Halbjährige Fortbildung in Paris bei Corinne Lanselle/ Geraldine Armstrong
(Modern Jazz Dance) und Victor Cuno/ Sarah Petronio (Stepptanz)
1988 - 2010 | Leiterin der Ballettschule "upstairs". Während dieser Zeit zahlreiche Aufführungen (Pavillon, Landesbühne, Altes Magazin etc.)
1992 | Gründung des Jazz-Tanz-Chors "Movin' Voices"
1997 - 2006 | Unterrichtstätigkeit in der Ausbildungsklasse für Bühnentanz und Tanzpädagogik
der Ballettschule Ilonka Theiss (Stepptanz, Musical)
Esther Mitterbauer
Irish Dancing
mehr ...
1987 - 1996 | Jazzdance
1996 - 2004 | verschiedene Tanzarten (Rock'n'Roll, Gesellschaftstanz)
in verschiedenen Tanzschulen/ Vereinen
2004 | erster Irish Dance Unterricht beim Hochschulsport Hannover
2005 - 2007 | Irish Dance in der Tanzakademie Brakel bei Gabriele Hägele
2008 - 2010 | Irish Dance in Hohenweststedt bei Gernot Graaf
seit 2011 | Irish Dance in der Norddeutschen Tanzwerkstatt
Teilnahme an verschiedenen Workshops u.a. mit Sarah Clarke und Janna Hoppe
Maria Krautwig
American Tap Dance
mehr ...
Seit dem 14. Lebensjahr Steppunterricht (American Tap)
Seit 2006 | Lehrkraft für American Tap
(Tanzboden Anne Hoff Bremen, Ballettschule Erja Böttger Delmenhorst, EUMAC Bremen)
2005 | erster Irish Dancing Unterricht
Teilnahme an 3 Deutschen Meisterschaften (TAF)
(2x 2.Platz, 3x 3.Platz in verschiedenen Kategorien in meiner Altersklasse)
Teilnahme an verschiedenen Workshops:
Collin Dune, Sarah Clark, Kennedy Siobhan, Sean Gevan, Natalie Westerdale, Steffi Drensek
Janna Hoppe
Irish Dancing
mehr ...
Janna wurde 1994 in Aurich geboren und begann 2002 mit dem Irish Dancing. Bereits 2004 war sie das erste Mal deutsche Meisterin. 2008, 2010 und 2012 folgte 3mal der Europameistertitel. 2012 wurde sie sogar Weltmeisterin. Sie hat das WIDA (World Irish Dance Assossiation) Tanzlehrerzertifikat 1-4 und gründete bereits 2005 ihre eigene Tanzgruppe "Irish Dance Skippies". Janna ist eine technisch hervorragende Tänzerin und eine sehr erfahrene, geduldige und motivierende Lehrerin. Janna ist ab Herbst 2014 der offizielle Irish Dancing Coach der Norddeutschen Tanzwerkstatt und kommt regelmäßig nach Hannover, um die Irish Gruppen zu trainieren.
Daniela Niemietz
Tänzerin und Tanzpädagogin
mehr ...
Tanzausbildung
1990-1993 | Rhythmik-Unterricht
1993-2007 | Kinder- und Jugend-Ballett, Jazz- und Modern Dance, Irish Soft Shoe
2004-2012 | Aikido
seit 2010 | Orientalischer Tanz und Tribal Style
seit 2011 | regelmäßige Fortbildung durch Workshops, Intensives und Privatstunden
seit 2012 | Ballett und Moderner Tanz im "upstairs"
seit 2014 | Tanz- und Bühnentraining im Bewegungschor der Staatsoper Hannover
Pädagogische Ausbildung
2009-2012 | Studium der Sonderpädagogik (B.A.)
an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
2011-2012 | Psychomotorik und Theaterpädagogik mit Lehrprobe und Videosupervision
2012-2016 | Studium der Sonderpädagogik und Rehabilitationswissenschaften (M.A.)
an der Leibniz Universität Hannover
2014-2015 | Fortbildung in Theaterpädagogik, Sportphysiologie und Sportanatomie
an der Leibniz Universität Hannover
2015-2016 | Masterarbeit zum Thema "Traumasensible Gestaltung zeitgenössischer Tanzpädagogik für erwachsene Frauen"
Berufserfahrung
2006-2009 | Leitung bewegungspädagogischer Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche
seit 2010 | Workshopdozentin und Tanzpädagogin für Körper- und Gruppenerfahrung, Ausdrucksschulung und Tribal Style
seit 2010 | Engagements als Walking Act und Tribal Tänzerin
seit 2013 | Solo-Engagements als Tribal und Contemporary Tänzerin bei
internationalen Festivals
seit 2015 | künstlerische Leitung verschiedener Tanz-Ensembles
seit 2015 | Tanzpädagogin für Contemporary Dance
Lidija Meyer
Pianistin
mehr ...
1971 - 76 | Musikfachschule in Moskau, Musiklehrerein
1977 - 83 | Pädagogische Hochschule Nowisibirsk, Lehrerin für
Geschichte und Gesellschaftskunde, Diplom
1971 - 74 | Musiklehrerin in Moskau
1974 - 85 | Pädagogin für Musiklehre in der Sonderschule
1986 | Musikallische Begleitung in choreografischen Studien
1986 - 91 | Musiklehrerin Mittelstufe
1991 | Übersiedlung nach Deutschland
1991 - 93 | Zertifikat Deutsch als Fremdsprache,
verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen am IBB Hannover
1993 - 2010 | Pianistin in der Tanzakademie Brakel, Hannover
Ikuko Nagai
Pianistin
mehr ...
2000 - 2003 | Studium an der Hochschule für Musik in Detmold im Fach Klavier,
Künstlerische Ausbildung
2003 - 2005 | Studium der Musikerziehung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover,
Diplom Instrumentalpädagogin
seit 2001 | Verschiedene Auftritte bei Solo- und Kammermusikkonzerten, Lied- und Chorbegleitung
2001 - 2003 | Lehrkraft für Klavier an der Musikschule Brakel e.V. / Ostwestfahlen
seit 2003 | Zusammenarbeit mit dem Vokalensemble Brakel
seit 2004 | private Klavierlehrerin in Hannover
2004 - 2007 | Eurythmiebegleiterin an der Freien Waldorfschule Benefeld / Walsrode
2006 - 2013 | Lehrkraft für Klavier an der Privaten Musikschule Becker / Minden
seit 2006 | Zusammenarbeit mit der Sängerin Petra Wolf-Perraudin,
Konzerte in Hannover und Süddeutschland
4/2010 | Kindersingspielprojekt "Frau Holle" von Barbara Schwindt,
Zusammenarbeit mit der Michael-Ende-Schule Minden
9 - 12/2011 | Vertretung im Fach Klavier an der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover
Seit 2011 | Vertretung als Ballettrepetitorin an der Staatsoper Hannover
Seit 4/2012 | Ballett Repetition an der Norddeutschen Tanzwerkstatt
Seit 1/2013 | Lehrkraft für Klavier bei KIKIMU-Kinder, Kirche, Musik
You can change your life in a dance class
Norddeutsche Tanzwerkstatt
Nieschlagstrasse 10/11 30449 Hannover Fon 0511 443773 info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de
IMPRESSUM